Pflege zu hause

Pflege zu hause: Die Vorteile überwiegen

Viele Senioren verbringen die meiste Zeit ihrer Ruhejahre in den eigenen vier Wänden. Geschützt vor der immer schneller und lauter werdenden Gesellschaft, genießen Senioren ihre Ruhe und Geborgenheit. Diese gewohnte Umgebung zu verlassen fällt besonders im Alter schwer, da Geist und Körper mit der Umstellung und der verbundenen Stresssituation nur schwer zurechtkommen. Doch der Alltag kann durch verschiedene Gegebenheiten zu einer schweren Last werden. Das Treppensteigen, Erledigen von Einkäufen, der Haushalt, selbst die eigene Körperhygiene können zu unüberwindbaren Aufgaben werden. Die Pflege zu hause ist hierbei eine ideale Alternative zu Pflegeheimen oder ähnlichen Einrichtungen. Ohne die zu pflegende Person aus ihrer gewohnten Umgebung zu entreißen, kann günstiges Pflegepersonal aus dem Ausland den Senioren bei alltäglichen Aufgaben unter die Arme greifen und so einen friedlichen Lebensabend unterstützen. Für Senioren bietet die Pflege zu hause zahlreiche Vorteile:

  • gewohnte, friedliche Umgebung bleibt erhalten
  • das besondere Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit in den eigenen vier Wänden
  • die Entlastung im Alltag schont den Körper
  • die individuelle Betreuung ist intensiver als in Pflegeheimen oder ähnlichen Betreuungseinrichtungen

Pflege zu hause: Kosten durch zu Zuschüsse senken

Krankenkassen zahlen je nach Pflegestufe das sogenannte Pflegegeld. Die Ermittlung der Pflegestufe muss bei der Kasse beantragt und in einer anschließenden Prüfung bestätigt werden. Gemessen wird die Pflegestufe vereinfacht ausgedrückt nach der Anzahl an Betreuungsstunden, die die zu pflegende Person täglich benötigt. Je betreuungsintensiver der Zustand der Person, umso höher die Pflegestufe. Auch steuerlich lassen sich die Kosten für Pflege zu hause geltend machen. Eine gute Pflegepersonal-Agentur wird ihnen ausführliche Beratung zu Zuschüssen und Steuervorteilen bieten. Selbstverständlich gehört diese Beratung auch zu unseren Leistungen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Pflegestufe und der Beantwortung weiterer Fragen.